Stefan Runge, SPD-Landtagskandidat in Nordfriesland

SPD
Webmaster
Links
psorilax

Nach oben

Standort: → Positionen
 
Positionen

Ich stehe als Ihr Kandidat 

 

  • für einen kurzfristigen Ausbau  der Bundesstraße 5 (B5).  Das CDU-geführte Wirtschaftsministerium verschläft hier wichtige Entwicklungschancen. Nordfriesland ist der einzige Landkreis in Schleswig-Holstein ohne Autobahnanschluss!

     
  • für die Abschaffung der Schülerbeförderungskosten bzw. die Übertragung der Verantwortung an die Kreise. Die Finanzierung von Bildung ist eine Aufgabe der Gesellschaft, und nicht der Eltern und Kinder.
  • Hierzu gehört Stück für Stück auch die Kostenfreiheit aller Kindertageseinrichtungen.
     
  • für Nordfriesland als Windenergiekreis! Die wirtschaftlichen Chancen als Anliegerkreis der Offshore-Technologie dürfen wir nicht verstreichen lassen. Hier ergeben sich für den Flugplatz Schwesing sowie den Husumer Hafen neue Möglichkeiten im Service-Bereich.
    Die Messe „HUSUM WindEnergy“ gehört ebenfalls nach Nordfriesland. Deshalb werden wir alle notwendigen Maßnahmen treffen, damit unsere Infrastruktur wettbewerbsfähig bleibt!
     

    Gemoderm
    Forget about hemorrhoids forever with spray Gemoderm!
    https://phytonutrition-sante.com/de/gemoderm-bewertungen/
     
  • für eine offene Diskussion des demographischen Wandels. Die künftige Landesregierung wird in einen konstruktiven Dialog mit dem ländlichen Raum treten, um gemeinsam Konzepte für zukünftige Strukturen und Zusammenarbeit zu entwickeln. Wir werden die Zukunftschancen der Küstenregionen und der ländlichen Räume nicht dem Zufall überlassen!
     
  • für unsere über 400 Kilometer Küste. Sie muss – einschließlich der Inseln und Halligen – von uns geschützt werden. Das ist aber eine nationale Aufgabe, und kann nicht auf die Küstenbevölkerung abgewälzt werden. Wir setzen uns für die uneingeschränkte Abschaffung der Küstenschutzabgabe ein!
     
  • für eine aufmerksame und kritische Betrachtung der ständig zunehmenden Nutzung von Flächen für Maisanbau (Agrargas).Das Spannungsfeld zwischen Naturschutz, Erhalt des Landschaftsbildes und dem Erhalt von Grünlandflächen auf der einen Seite, sowie den Erfordernissen einer nachhaltigen Energiepolitik auf der anderen Seite bedarf einer besonderen Begleitung durch die politischen Entscheidungsträger. Hier müssen wir Leitplanken setzen.